Research School » Events » Coffee Exchange Network

The Coffee Exchange Network

You are cordially invited to join the meetings of our Coffee Exchange Network!

This informal get-together forum lets you benefit from the RS community and invited experts. Share your own experiences, knowledge and views in active discussions on relevant topics in research and beyond! Your questions and concerns will be the driving force in every meeting.

Most of our Coffee Exchange Network meetings take about 90 minutes. In some cases, the scheduled duration is longer. Please check the individual descriptions below.


Coffee Exchange Meetings 2017

100 Tage im Job

Die ersten 100 Tage im Job – Wie kann ich erfolgreich in meinem neuen Job „ankommen“?

neuer Termin: 28.02.2017, 14.00 - 17.00 Uhr; FNO Ebene 01, Raum 117 (IGSN Seminarraum)

Der erste Eindruck zählt, der letzte Eindruck bleibt: Mit dem Wechsel aus der Forschung in die Wirtschaft betreten Sie oftmals eine neue Welt, in der andere Spielregeln gelten und in der Sie ihren Platz finden müssen. Vieles hängt dabei nicht nur von der fachlichen Expertise ab, sondern auch von persönlichem Verhalten und Umgangsformen:

  • Wie können Sie sich erfolgreich in bestehende Arbeitsabläufe integrieren?

  • Wie integrieren Sie sich erfolgreich in ein Team? Wie gehen Sie auf neue KollegInnen zu?

  • Welche Auswirkungen hat ihr persönliches Verhalten auf ihre Karriere?

  • Welchen Unternehmenskulturen können Sie begegnen?

  • Welche Cheftypen können Ihren Weg kreuzen?

  • Wie verhalten Sie sich bei ihrem ersten offiziellen Termin (der ersten Besprechung, dem ersten Geschäftsessen)?

  • Wie können Sie angemessen in ihrem neuen Arbeitskontext kommunizieren?

Nicole Rüth hilft Ihnen dabei, die wichtigsten Verhaltensweisen zu verstehen und zu vermitteln, wie Sie erfolgreich in ihrem neuen Job ankommen.

Kind und Karriere

Zufriedenheit mit Kind und Karriere

29.03.2017, 13.30 - ca. 15 Uhr - International Lounge, Mensa Bistro-Ebene

Die Vereinbarkeit von Kind(ern) und eigener Karriere oder Karriereplänen gemeinsam mit ihren Partnern bringt häufig neue Herausforderungen mit sich. Neben karriererelevanten Fragen wie Karrieremöglichkeiten mit Kind(ern) und Unterstützungsangeboten im Job bleibt die Familienplanung immer auch eine persönliche Entscheidung, die von persönlichen Zielen, Werten und Einstellungen abhängt.

Wenn Sie sich mit diesen persönlichen Fragen für Ihre Familienplanung beschäftigen möchten, können Sie im Rahmen dieses Treffens professionelle Tools kennenlernen, die Sie dabei unterstützen, sich mit Ihren persönlichen Zielen und Anliegen reflektiert auseinanderzusetzen.

In dem Coffee Exchange Network wird Prof. Dr. Eleonore Soei-Winkels wissenschaftlich fundierte und mit Beispielen konkretisierte wichtige psychologische und persönliche Einflussfaktoren vorstellen und mit Ihnen diskutieren, die für die Frage nach einer Familienplanung wichtig sind. Im Mittelpunkt stehen dabei persönliche Motive, Erwartungen oder Erfahrungen, die dazu beitragen können, ob eine Karriere mit Kind(ern) zu einer persönlichen Zufriedenheit führt.

Die vorgestellten Methoden und Themen berücksichtigen die Diskussion von persönlichen Themen in einem öffentlichen Raum und schaffen einen Rahmen, der dies ermöglicht.

Prof. Dr. Eleonore Soei-Winkels ist Alumna der RUB und der RUB Research School (Neuroscience). Als Mutter, Accenture Unternehmensberaterin in Elternzeit, Systemische Management Coach und aktive Professorin für Wirtschaftspsychologie an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management stellt sie gerne ihre eigenen Erfahrungen zur Verfügung.

Forschen im Ausland

Ein Forschungsaufenthalt im Ausland: vorher wie nachher?

Planung, Realität und Transfer

25.04.2017, 17.00 - ca.19.00 Uhr - International Lounge (Mensa, Bistro-Ebene)

Sie haben den Entschluss gefasst, einen Forschungsaufenthalt im Ausland zu verbringen und vielleicht sogar einen Antrag über die RUB Research School PLUS zu stellen. Vom Antrag bis zur Durchführung ergeben sich eine Menge Fragen.

Der Ablauf dieser Aufenthalte ist natürlich je nach Fach, Dauer, Ziel, Persönlichkeit etc. völlig unterschiedlich. Für jeden Auslandsaufenthalt stellt sich jedoch die Frage: Entsprechen sich Planung und Realität: 

  • Lassen sich all meine Ziele realisieren?
  • Was, wenn es ganz anders läuft als geplant?
  • Was passiert, wenn ich vor Ort umplanen muss?
  • Gibt es „zu wenig“ Erkenntnis?

Und auch im Anschluss an den Aufenthalt ergeben sich natürlich Fragen.

  • Wie schaffe ich den Transfer von Erkenntnissen, in meine Forschung?
  • Habe ich meine Ziele erreicht?

Nicht nur die Erkenntnis und die Expertise wachsen im Ausland. Auch persönlich erfährt man eine Weiterentwicklung.

  • Wie kann ich all das in der Heimat einbringen?
  • Vor welche Herausforderungen stelle ich meine Betreuer, meine Arbeitsgruppe?

Sie diskutieren Ihre Erfahrungen und Fragen mit erfahrenen Wissenschaftlern, die ihre eigenen Erfahrungen zur Verfügung stellen.


Coffee Exchange Network
Which meeting?*
Yes, I will be there!