Research School » Events » Site Visits
A big thanks to our alumni who support us with the implementation of the visits in their respective company!

RUB Research School Site Visits

To provide insight into a diverse number of career profiles and paths within industry, the RUB Research School conducts site visits to major companies in the Ruhr area. The hosts introduce the holding company and its segments, present their corporate culture and advise on the required competencies for a career within the company.

The program is specifically designed to benefit doctoral researchers with a variety of disciplinary backgrounds. International doctoral researchers are welcome to participate and gather information about career perspectives in Germany.

 

 

Site Visit 2019: DEUTSCHES BERGBAU-MUSEUM

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie mit uns am Dienstag, 19. November 2019 den vielseitigen Arbeitgeber Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen.

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum wurde bereits 1930 in Bochum gegründet und ist eines von acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft. Zwischen 2016 und 2019 hat das einen umfangreichen Wandel unternommen und präsentiert sich seit Juli 2019 mit einer neuen Dauerausstellung. Als außeruniversitäre Forschungseinrichtung bietet es vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Fachbereiche.

Informieren Sie sich während des Site Visits im November über die diversen Arbeitsfelder von Sammlungs- und Archivwesen über Ausstellungsmanagement, außeruniversitäre Forschung, Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation. Diskutieren Sie mit Mitarbeiter*innen aus den verschiedenen Bereichen Ihre Fragen zu Karriereanforderungen und Chancen in diesem Berufsfeld.

Der Site Visit im November 2019 ist offen für alle Fachrichtungen. Im Museum vertreten sind insbesondere Fachgebiete wie Archäologie, Chemie, Geschichte, Geowissenschaften, Kunstwissenschaften, Materialwissenschaften, Konservierungswissenschaft, Kulturwissenschaften.

Bitte melden Sie sich bis zum 9. November 2019 an. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt (berücksichtigt nach Eingang der Anmeldung). Informationen zum Treffpunkt und Ablauf erfahren Sie nach der Anmeldung.

Das Programm zum Download finden Sie hier.

TAGESABLAUF:

  • 09:00 Uhr
    Beginn auf dem Gelände der Fa. Heintzmann
    Begrüßung und Einführung zum Museum, Leibniz-Forschungsmuseum für
    Georessourcen und Arbeitsfelder
  • 9:30 Uhr
    Berufsfelder Sammlungs- und Archivwesen sowie Informations- und
    Forschungsinfrastrukturen
  • 10:15 Uhr
    Bus-Transfer zum Deutschen Bergbau Museum
  • 10:30 Uhr
    Vorstellung der Berufsfelder:
    Ausstellungsmanagement, wiss. Kurator*innen und Vermittlung
    Außeruniversitäre Forschung in verschiedenen Fachbereichen
    Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation
  • 12:45 Uhr
    Erfahrungsaustausch mit Wissenschaftler*innen am DBM

  • 13:30 Uhr
    Verabschiedung
Sign up for our next Site Visit