About NACAPS

Nacaps, the National Academics Panel Study, is a new longitudinal study of doctoral candidates and doctorate holders in Germany. The aim of Nacaps is to collect comprehensive information on doctoral study conditions and doctorate success, career aims, career paths and general life situations of doctoral candidates and doctorate holders. In this way, the importance of early career researchers for the higher education and science system, and for Germany as a location for innovation, can be examined in a systematic, scientific manner. RUB Research School is the coordinating institution at RUB to cooperate with the DZHW and to coordinate the conduction of the survey. Doctoral researchers will receive an email invitation to participate in the online survey (approx. 30 minutes). We would like to invite you to take part!

With your participation, persons responsible in academia and politics will also use the findigs to make fact-based decisions. The findings will help to improve the situation for doctoral candidates.  Your participation counts towards painting the first detailed picture of the doctoral landscape in Germany.

Nacaps is a research project of the German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW) that is funded by the Federal Ministry of Education and Research (BMBF). Nacaps is collaborating with a large number of universities throughout Germany conducting the survey. Nacaps stands for "National Academics Panel Study".

Read more here.


Nacaps ist eine neue Längsschnittstudie, mit deren Hilfe Promovierende und Promovierte systematisch zu ihren Promotionsbedingungen und –erfolgen, Karrierezielen, Chancen und Entscheidungen sowie zu ihrer allgemeinen Lebenssituation befragt werden. Ziel der Studie ist es, ein umfassendes Bild zu gewinnen, unter welchen Bedingungen Doktorand*innen promovieren, welche Karriereabsichten und Berufsverläufe sie verfolgen und wie sie während der Promotionszeit leben. Darüber hinaus soll die Bedeutung Promovierender und Promovierter für das Wissenschaftssystem und den Innovationsstandort Deutschland untersucht werden.
Die RUB Research School ist innerhalb der RUB die koordinierende Einrichtung für die Kooperation mit dem DZHW und die Durchführung der Befragung. Doktorand*innen an der RUB erhalten eine Einladung per E-Mail und werden gebeten an der Online-Befragung teilzunehmen (Dauer ca. 30 Minuten). Dabei werden Sie vor allem zu Ihrer aktuellen Promotions- und Lebenssituation befragt. Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen!

Mit Ihrer Teilnahme ist es möglich, dass die Verantwortlichen an Hochschulen und Politik evidenzbasierte Entscheidungen treffen sowie die Situation für Promovierende verbessert werden kann. Jede Stimme zählt, um die Promotionslandschaft in Deutschland erstmals detailliert abzubilden.

Nacaps ist ein Projekt des Deutschen Zentrums für Hochschul- und  Wissenschaftsforschung (DZHW), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Nacaps kooperiert mit über 50 promotionsberechtigten Hochschulen in ganz Deutschland, mit denen die Befragung gemeinsam durchgeführt wird und steht für "National Academics Panel Study".

Hier lesen Sie mehr.