Research School » Programme » Doctoral Training » Science goes Public

Ihre Ansprechpartner

Abt. Wissenschaftskommunikation
Dezernat Hochschulkommunikation der RUB
Belén Daza: 0234/ 3227604daza@uv.rub.de

 

 

Communicate your research in different ways

RUB-RS offers training for doctoral researchers who would like to start a dialogue between science and society at this early stage of their career.

We support you to communicate your research in different ways and styles to transfer your research knowledge from science to society. We support you in becoming responsible members of today’s knowledge society and encourage you to communicate your research to the public at large.

Wissenschaftskommunikation - Jetzt mitmachen bei der WissensNacht 2018!

Bei der WissensNacht Ruhr am 28. September die eigene Forschung für Jedermann erlebbar machen

Bis 31. Mai bewerben! 

Nachts im Labor? Das kennt man meist nur aus Filmen. Genauso spannend, aber realer, ist die WissensNacht Ruhr: Bereits zum dritten Mal öffnen am 28. September über 120 wissenschaftliche Institutionen im Ruhrgebiet ihre Labortüren und machen Forschung für Jedermann erlebbar. Doktorandinnen und Doktoranden aller Fachrichtungen sind herzlich eingeladen, ihre Forschungsprojekte bei der WissensNacht Ruhr einem breiten Publikum vorzustellen.

Nächtliche Forschungsreise durchs Ruhrgebiet

Ob Experimente, Mitmach-Aktionen, Exkursionen, Vorträge, Führungen oder Diskussionen – erwünscht ist jeder Beitrag, der die Wissenslandschaft Ruhr unmittelbar und allgemein verständlich erfahrbar macht. Das Konzept kommt an: Über 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und mehr als 11.000 Besucherinnen und Besucher nahmen an der letzten nächtlichen Forschungsreise teil. Besonders beliebt ist das Labor-Hopping bei Familien mit Kindern.

DoktorandInnen können Forschung vorstellen

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen im Jahr 2014 und 2016 werden am 28. September 2018 zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wieder viele Programmpunkte für Interessierte jeden Alters anbieten.

Werden Sie Teil der Veranstaltung und bereichern Sie die WissensNacht Ruhr mit Ihrem individuell aufbereiteten Forschungsprojekt im Blue Square der RUB - einem von zahlreichen Spielräumen der WissensNacht in Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen oder Mülheim.

Gemeinsam mit Hochschulkommunikation Wissen spannend vermitteln

Doktoranden aller Fachbereiche werden eingeladen, mit Mitmach-Aktionen aus ihren jeweiligen Forschungsbereichen teilzunehmen. Für sie bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, an einem von der Hochschulkommunikation unterstützten Format teilzunehmen und (erste) Erfahrungen im Bereich der Wissensvermittlung an die breite Öffentlichkeit zu sammeln.

Inspirationen finden Sie unter den Berichten zur letzten WissensNacht Ruhr.

 

INFO: 

Ihre eigenen Beiträge können Sie anmelden bei Frau Belén Daza aus der Hochschulkommunikation:

Belén Daza

daza@uv.rub.de

www.rub.de/dezernat8/

Oder direkt unter folgendem Link:

http://wissensnachtruhr.citkomm.de/anmeldung.html

Nach der Registrierung haben Sie bis zum 31. Mai 2018 Zeit, um Ihre Programmpunkte zu bearbeiten.