Registration: Drittmittel erfolgreich einwerben! Der Weg von der Idee bis zur Förderung für Doktorand/innen - Grundlagen

Ort: FNO 01/135
Zeit: Tag 1: 10:00 - 18:00 Uhr; Tag 2: 09:00 - 17.00 Uhr (einschl. 1 Std. Mittagspausen)
Trainer: Dr. Wilma Simoleit
Sprache: Deutsch
Teilnehmer: max. 10 Teilnehmer
Credit Point: wird mit 0,75 CP für das Promotionsprogramm RUB-RS Zertifikat anerkannt

 

Der Workshop ist besonders geeignet für Doktorand/innen - besonders in der zweiten Hälfte der Promotion - die Grundkenntnisse und Basiswissen für eine erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln und für erfolgreiche Forschungsanträge erlangen möchten.

 

Kursbeschreibung

 

Ist das Drittmittelsystem für Sie ein Buch mit 7 Siegeln? Dann ist dieser Workshop für Sie der richtige Kurs um in das Drittmittelsystem einzusteigen. Sie werden die wichtigsten strukturellen, strategischen und inhaltlichen Aspekte einer erfolgreichen Drittmitteleinwerbung kennenlernen Dies wird Sie darin unterstützen Fördermittel zur Verwirklichung ihrer Projektideen und die eigene Postdoc-Stelle einzuwerben.

 

Sie werden die Grundprinzipien im Drittmittelsystem kennenlernen und erhalten Leitlinien, gezielt Fördermöglichkeiten für Ihre wissenschaftlichen Projekte zu ermitteln. Dies beinhaltet auch Fördermöglichkeiten für ein Auslandsstipendium und eine internationale Karriere. Sie erhalten Einblick in die Anforderungen und Strukturen von Drittmittelanträgen sowie Antrags- und Begutachtungsverfahren.

 

Grundlage für das erfolgreiche Einwerben von Drittmitteln ist dabei der geschriebene Antrag. Schlüsselfaktoren für Erfolg sind neben einer brillanten Idee und persönlicher Motivation, ein markanter Titel, eine überzeugende Zusammenfassung sowie die Einhaltung aller relevanten formalen Aspekte der Antragstellung wie auch der Evaluation. Im Workshop werden Sie trainieren einen überzeugenden Antrag zu schreiben. Schwerpunkte sind der Titel des Antrags und die Zusammenfassung. Sie erhalten auch Tipps zu ungeschriebenen Regeln bei der Beantragung von Fördermitteln.

 

Die wichtigsten Themen des Workshops sind:

  • Grundprinzipien des Drittmittelsystems
  • Förderinstitutionen und -Programme
  • Schreiben eines erfolgversprechenden Antrags
  • Antrags- und Begutachtungsverfahren

 

Trainer: 
Dr. Wilma Simoleit ist Consultant für Forschungsförderung und Karriereplanung in der Wissenschaft. Sie vereint in ihrer Berufserfahrung unterschiedliche Perspektiven im Drittmittelsystem. Als promovierte Wissenschaftlerin hat sie mehrere Jahre Erfahrung im Einwerben von Drittmitteln in Deutschland und den USA. Von der Forschung wechselte sie zum Wissenschaftsmanagement und der Forschungsförderung. Sie sammelte langjährige Erfahrung in der Förderung nationaler und internationaler Forschung bei der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Date: 23.–24.04.2018
Organizers:
RUB-RS U.J.
RUB-RS M.D.


Sorry, the registration period for this event is over.

Back to listing