Registration: Wieviel Eigenverantwortung und Selbstständigkeit möchte ich in meinem nächsten Job? - alle

Ort: FNO 01/135

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr (einschl. 1 Std. Mittagspause)

Trainer: Dr. Hartwig Fuhrmann

Sprache: Deutsch

Teilnehmer: max. 12 Personen

Credit Point: anerkannt mit 0,25 CP für das Doktorandenprogramm RUB-RS Zertifikat

 

Dieser Workshop ist besonders geeignet für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die für sich klären möchten, in welchem Ausmaß sie selbstständig und eigenverantworlich beruflich arbeiten möchten und welche Stärken sie für eine eigenverantwortete, selbstständige Arbeit mitbringen.

 

Kursbeschreibung

 

Wie selbständig möchte ich zukünftig aber vielleicht auch schon in meiner Promotion arbeiten? Kann ich mit den Herausforderungen und der Verantwortung einer im hohen Maß eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeit umgehen? Kann ich zukünftige berufliche Aufgaben selbstständig wahrnehmen? Solche Fragen stellen sich viele Promovierende im Rahmen der Auseinandersetzung mit den eigenen beruflichen Perspektiven nach der Promotion. Für die einen ist es das Stellenangebot für motivierte und engagierte Spezialisten mit viel Verantwortung bereits im ersten Job, für andere die Mitarbeit in einer innovativen Forschungs- oder Entwicklungsabteilung eines großen Unternehmens, die Übernahme erster selbstständiger Führungsaufgaben oder vielleicht sogar die Geschäftsidee aufgrund von Forschungsergebnissen, die solche Fragen aufwerfen.

 

Neben all den praktischen Aspekten, die für solche Entscheidungen zu beachten sind, sind auch persönliche Voraussetzungen wie Kompetenzen und Einstellungen wesentlich dafür, wie gut man mit einer hohen Eingenverantwortung und Selbstständigkeit in beruflichen Tätigkeiten zurechtkommt. In diesem Workshop stehen die persönlichen Aspekte selbstständiger Arbeit im Mittelpunkt: der Workshop unterstützt Sie dabei, sich selbst mit Blick auf Motive und Kompetenzen für eine selbstständige Arbeit einzuschätzen und eine persönliche Orientierung zu bekommen, wie selbstständig Sie arbeiten möchten. Dazu werden Themen behandelt wie

 

  • unterschiedliche Grade und Arten von Selbständigkeit
  • was bedeutet selbstständiges Arbeiten in verschiedenen beruflichen Kontexten
  • persönliche Voraussetzungen für selbstständiges Arbeiten (Motive und Werthaltungen)
  • persönliche Kompetenzen in Fragen des Selbstmanagements
  • persönliche Kompentenzen bei der überzeugenden Präsentation eigener Ideen 
  • eigene biografische Erfahrungen mit dem Thema Eigenverantwortung und Selbstständigkeit

Als Teilnehmer lernen Sie anhand einer Mischung aus Präsentation psychologischer Erkenntnisse, Erfahrungsaustausch im Workshop und konkreter Übungen die benötigten Kompetenzen für selbständige Arbeit sowie Ihre eigenen Stärken und Neigungen besser einzuordnen. Ihre persönliche Bereitschaft dazu, später selbständig tätig zu sein, können Sie so selbstkritisch hinterfragen und prüfen.

 

Im Vorfeld des Workshops erhalten Sie außerdem die Möglichkeit, einen psychologischen Test zu eigenen Persönlichkeitsanteilen mit Bezug zu selbstständiger Arbeit (F-DUP) auszufüllen. Dieser Test wird ausgewertet und Sie erhalten ein persönliches Gutachten. Im Workshop werden Sie – personenunabhängig - über die Dimensionen des F-DUP sprechen

 

Trainer:

Dr. Hartwig Fuhrmann (t-velopment GbR) ist Diplom-Psychologe mit Schwerpunkt Organisationspsychologie und Beratung und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RUB und der TU Dortmund. Seit 1999 ist er als Geschäftsführer der Unternehmensberatung t-velopment in Projekten, Trainings und Workshops tätig. Dabei zählen die Entwicklung von Fach- und Führungskräften sowie von Arbeitsteams, Coachings und Trainings zur Vermittlung psychologischer Erkenntnisse zu seinen Schwerpunkten.

Date: 12.07.2017
Organizers:
RUB-RS U.J.
Register now

Back to listing