RUB Research School

Wr_05: Prozessbegleitender Schreibworkshop: Den Absprung schaffen und die Dissertation abschließen

Für Promovierende aller Forschungsbereiche | Level alle

Tag 1 in Präsenz im ZfW, Folgetermine in Absprache mit der Gruppe in Präsenz oder Online

Datum: 16.05. + 30.05. + 13.06. + 27.06.2022
Zeit: an allen vier Tagen jeweils von 13:00 - 16.00 Uhr incl. Pausen
Trainer: Dr. Ulrike Lange
Sprache: Deutsch
Teilnehmer*innen: max. 10 Personen
Credit Point: wird mit 1 CP für das RUB-RS Zertifikat anerkannt

Dieser Schreibworkshop begleitet Sie über zwei Monate bei dem Abschließen und Fertigstellen Ihrer Dissertation.

Kursbeschreibung

In der Abschlussphase der Dissertation müssen Sie beim Schreiben viele Entscheidungen treffen, Ihren Text schließlich für fertig erklären und aus der Hand geben. In diesem Workshop können Sie sich mit den typischen Fragen auseinandersetzen, die sich hieraus ergeben, und sie über zwei Monate in einer festen Gruppe diskutieren. So begleitet die Veranstaltung Sie dabei, sich festzulegen und die abschließende Phase beim Schreiben der Dissertation zu gestalten.

Im Vordergrund stehen folgende Themen, die Sie jeweils direkt auf die eigene Dissertation anwenden können:

  • Kriterien, Anforderungen und Aufträge für den fertigen Text reflektieren,
  • den Fokus schärfen und die eigene Position markieren,
  • Feedback einholen und geben,
  • den eigenen Text (abschließend) überarbeiten und dabei die Zeit im Blick behalten.

Weiter Themen können je nach Interesse aufgenommen werden.

Der Workshop findet an vier dreistündigen Terminen alle zwei Wochen statt. Bei den Treffen wechseln kurze Inputs, Aktivitäten und Austausch zu den jeweiligen Themen einander ab. Darüber hinaus soll es auch Raum geben, aktuelle Anliegen zu besprechen.

Trainerin:
Dr. Ulrike Lange, Schreibtrainerin und Expertin für wissenschaftliches Schreiben am Schreibzentrum der RUB.

Bitte klicken Sie hier, um sich für den Workshop anzumelden: ANMELDUNG

Nachdem Sie sich für die Anmeldung eingeloggt haben, können Sie den Workshop anhand der ersten vier Zeichen (z.B. Wr_01, Pr_01) zusammen mit Titel und Datum identifizieren.