Registration: Agiles Arbeiten – neue & flexible Arbeitsstrukturen in der Wirtschaft - alle

Ort: FNO 01/171
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr (einschl. 1 Std. Mittagspause)
Trainer: Susanne Recknagel
Sprache: Deutsch
Teilnehmer: max. 12 Personen
Credit Point: anerkannt mit 0,75 CP für das Doktorandenprogramm RUB-RS Zertifikat

 

Dieser Workshop bereitet Wissenschaftler*innen auf agile Arbeitsstrukturen  und – methoden in der Wirtschaft vor. Immer mehr Unternehmen entwickeln ihre Organisation, Zusammenarbeit und Führungsansätze auf Basis der Grundhaltung agiler Arbeitstechniken.

 

Kursbeschreibung

Digitalisierung und Vernetzung, hohe Komplexität und immer schneller aufeinanderfolgende und parallellaufende Veränderungen bringen neue Herausforderungen für Arbeitsprozesse in der Wirtschaft. Agile Prinzipien sollen eine Antwort liefern und sind daher im Trend. SCRUM, Agil-Coaching, Design-Thinking und andere Ansätze haben Einzug in viele Unternehmen gefunden.

 

Im Kern geht es bei Agilität in diesem Kontext um ein Andersdenken von Zusammenarbeit und Führung. Vertrauenskultur, Selbststeuerung und Selbststeuerungskompetenzen von Mitarbeiter*innen, flexiblere Kommunikations- und Arbeitsstrukturen verbunden mit ständiger Lernbereitschaft sind zentrale Faktoren. Der Workshop bereitet Sie auf diese neue Art zu arbeiten vor und vermittelt Kompetenzen und Instrumente im Feld agile Arbeitsprinzipien und Arbeitsmethoden. Sie können erste Kompetenzen hin zu „Neuen“ Arbeitsangeboten von Future Management erwerben.

 

Darüber hinaus ermöglicht der Workshop eine Reflexion des eigenen Tätigkeitsfeldes, um zu eruieren, inwiefern Ansätze agilen Arbeitens auch Sinn und Mehrwert in der Gestaltung der eigenen Forschung stiften und ob Forschung bereits Erfahrung im agilen Arbeiten vermittelt.

 

Im Einzelnen beschäftigt sich der Workshop mit:

  • dem Verständnis agiler Arbeit
  • den wesentlichen Grundhaltungen flexibler Arbeitsformen
  • Einblicke in agile Arbeitsmethoden
  • erster Transfer der Inhalte auf die eigene Forschungsarbeit

Trainer:

Susanne Recknagel ist Diplompädagogin, Beraterin und Trainerin im Management sowie Ausbilderin in Systemischer Change Moderation SCMÒ.

Date: 18.–19.03.2019
Organizers:
RUB-RS U.J.
RUB-RS M.D.


Sorry, the registration period for this event is over.

Back to listing