RUB Research School

Postdoc in Deutschland oder im Ausland?

Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn Sie Ihre Zeit als Postdoc planen, sollte eine erste Überlegung sein, ob Sie Ihren ersten Karriereschritt nach der Promotion an einer deutschen Forschungseinrichtung machen möchten oder als Postdoc ins Ausland gehen. Ein internationales Forschungsnetzwerk und internationale Sichtbarkeit sind relevante Karrierfaktoren auf dem Weg zu einer Professur, auch wenn es von den jeweiligen Forschungskulturen abhängt, welche Relevanz längere oder auch kürzere Forschungsaufenthalte im Ausland für eine wissenschaftliche Karriere haben.

Sie können als Postdoc in Deutschland bleiben, ins Ausland gehen oder Ihre internationale Vernetzung über kürzere Forschungsaufenthalte im Ausland aufbauen. Für alle Karriereschritte gibt es verschiedene Finanzierungsarten und verschiedene Förderprogramme. 

Unabhängig davon, ob Sie in Deutschland bleiben oder ins Ausland gehen, sollten Sie die frühe Postdocphase nach der Promotion nutzen, um Ihr eigenes Forschungsprofil zu entwickeln und Ihre Forschungsexpertise selbstständig und eigenverantwortlich zu erweitern. Wenn Sie einen Überblick über Förderprogramme erhalten möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Postdocstelle an einer Universität

Als Postdoc können Sie mit einer befristeten wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle an einem Lehrstuhl, einer Forschungs-AG oder einem Forschungsinstitut beschäftigt werden. Mit diesen Stellen haben Sie Gelegenheit Ihre eigenverantwortliche Forschung durchzuführen und arbeiten an den Lehrstühlen und/ oder in  drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten mit. In vielen Fällen übernehmen Sie Lehre. Diese Stellen werden von den Lehrstühlen und/oder Forschungseinrichtungen ausgeschrieben und vergeben.

Forschungsstipendium oder eigene Stelle

Sie können sich als Postdoc auch über ein Forschungsstipendium oder eine eigene wissenschaftliche Stelle finanzieren, die Sie selbstständig einwerben. Sie können ihr eigenes, unabhängiges Forschungsprojekt entwickeln und die Forschungseinrichtung frei wählen. Personenbezogene Förderprogramme finanzieren eine Stelle oder Stipendium zur Finanzierung Ihres Lebensunterhalts in Deutschland oder im Ausland und stellen Forschungspauschalen zur Verfügung, aber keine umfangreiche Sachmittelausstattung. Sachmittel zur Durchführung Ihrer Forschung wird von den Lehrstühlen, AGs oder Institutionen erwartet, an denen Sie forschen.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, im Rahmen einer Projektförderung die Finanzierung Ihrer eigenen Stelle einzuwerben. Dies ist ein eigenes Fördermodul, mit dem Sie die Finanzierung Ihrer eigenen wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle zusätzlich zu den Projektmitteln einwerben können.

Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten für Ihre frühe Postdocphase.

Förderprogramm RUB Research School: Gateway Fellowship - Stipendium für einen Forschungsaufenthalt im Ausland für bis zu 9 Monate

Ihre ersten internationalen Forschungserfahrungen als Postdoc können Sie mit einem Gateway Fellowship finanzieren. Mit dieser Förderlinie unterstützt die Research School die ersten Karriereschritte als Postdoc für diejenigen, die gerade an der Ruhr-Universität promoviert haben. Die Gateway Fellowships gewähren ein individuelles Stipendium für einen Zeitraum von bis zu 9 Monaten.

Navigation

Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten für einen Postdoc in Deutschland:

Bitte wenden Sie sich an Dr. Stefan Riedel.

Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten für einen Postdoc im Ausland:
Ihr Kontakt:

Dr. Ursula Justus