RUB Research School

Forschung für alle

Angebote Wissenschaftskommunikation & Wissenstransfer

Wir unterstützen Sie, ihre Forschungsergebnisse an eine nicht-wissenschaftliche Öffentlichkeit zu kommunizieren und Ihre Forschung in die Gesellschaft zu bringen. Sie möchten nicht-universitäre Akteure für die eigene Forschung interessieren, vielleicht sogar gemeinsam mit Nicht-Expert*innen neue Ideen entwickeln und Ihr Forschungswissen für komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge auch außerhalb der Forschung nutzbar machen.

Unsere Angebote ermöglichen es Ihnen:

  • Ihre Verantwortung und Rolle als Forscher*in in der Gesellschaft zu reflektieren
  • Aufgaben und Ziele an der Schnittstelle von Forschung und Gesellschaft zu definieren
  • Strategien zur Vermittlung Ihrer Forschung außerhalb der Forschung zu erarbeiten
  • Kompetenzen für Wissenschaftskommunikation und Wissenstransfer zu erwerben
  • die Relevanz von Wissenschaftskommunikation und Wissenstransfer für Ihre Karriere zu diskutieren

Die interdisziplinären und praxisnahen Angebote zu Wissenschaftskommunikation und Wissenstransfer vermitteln Strategien und Kompetenzen, um Ihre Forschung öffentlich zu kommunizieren und sich mit nicht-wissenschaftlichen Akteuren auszutauschen. Sie können mögliche Potentiale Ihrer Forschung für einen Wissenstransfer entdecken und erarbeiten, wie Sie ihre Forschung außerhalb von Forschung vermitteln können.

Wir bieten Workshops zur Wissenschaftskommunikation im Postdoc-Workshop-Programm der Research Academy Ruhr an:

Workshops und Anmeldung

2-jähriges Qualifikationsprogramm mit Grundlagen- und Aufbaumodulen zur Vermittlung von professionellem Wissen und Können in den Bereichen Politikberatung und Wissenstransfer von Forschung in die Gesellschaft:

Informationen zum Programm

Zusammenarbeit mit World Factory RUB

Bei unseren Angeboten im Bereich Wissenstransfer kooperieren wir mit der World Factory RUB. World Factory RUB schlägt die Brücke zwischen Forschung und Anwendung und unterstützt Forscher dabei, ihre Forschung in die Praxis zu bringen.

Navigation

Weiterführende Informationen:

Grundsatzpapier BMBF: Wissenschaftskommunikation

DFG Videoreihe Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien: "Ausgelotet"

Informations- und Diskussionsportal: wissenschaftskommunikation.de

Initiative der deutschen Wissenschaft: wissenschaft-im-dialog.de

Wissenschftskommunikation & Open Science

Wissenschaftskommunikation ist Teil von Open Science mit dem Ziel, Wissenschaftler*innen und nicht-wissenschaftliche Akteure in die Diskussion über Nutzen und Risiken von Wissenschaft einzubeziehen und außeruniversitäre Partner*innen in die Forschungsdiskussion zu integrieren.